boranka hauer

offene Trauergruppe

Von Mensch zu Mensch - Trauer mit-teilen

Mit dem Tag des Verlustes eines geliebten Menschen, ist nichts mehr wie zuvor. Das Innere wird nach außen gekehrt, die Welt steht Kopf. Ab diesem Moment greift eine neue Zeitrechnung – das Leben teilt sich in das vor und nach diesem einen Datum.

In der Regel ist es für Betroffene erschreckend, wie schmerzhaft Trauer sein kann und ist.

Trauer hat zudem viele unerwartete Facetten, die tief verunsichern und eine Menge Fragen aufwerfen:

  • Wie werde ich damit fertig?
  • Ist meine Trauer angemessen?
 
  • Wie kann und soll ich mit meinen Gefühlen umgehen?
 

Jede Trauer und jeder Abschied sind eine leidvolle Erfahrung und diese braucht vor allem eines – Zeit und Raum.

Für Trauer gibt es keine Normen, da jeder wie seinen eigenen Lebens-, auch seinen eigenen Trauerrhythmus in sich trägt.

Es gibt kein Richtig oder Falsch.

Wenn du auch nicht mehr mit deinen Gefühlen der Trauer alleine sein möchtest, komm zur offenen Trauergruppe.

Hier hast du die Gelegenheit, deine Gefühle mit anderen zu teilen und dich auszutauschen. Bei einem kleinen Snack und kalten/warmen Getränken lernst du in angenehmer Atmosphäre Menschen kennen, die aus eigenem Erleben wissen, was Trauer bedeutet.

Der Zeitpunkt des Trauerfalls spielt keine Rolle. 

Es finden monatliche Treffen in geschützten Räumlichkeiten statt.

Jeder Abend ist thematisch vorbereitet und richtet sich nach den Bedürfnissen der Teilnehmer.

Wir wenden uns sorgfältig, einfühlsam und respektvoll den vielschichtigen Trauergefühlen zu. Der Austausch, unterstützt durch kreative Übungen und Rituale, hilft innere Ressourcen und Kräfte zu entdecken.

seit März 2019

Alle Termine werden dir mit der Anmeldung mitgeteilt

15 € je Abend und Person

incl. Getränke und Snacks, sowie Materialien

Bist du dabei?