boranka hauer

Pneumatische Pulsationsmassage und -Therapie

mit dem Pneumatron 200 N (PTT) nach Deny

Die Pneumatische Pulsationstherapie (PTT) nach Deny ist eine therapeutische Behandlung mit besonderer Tiefenwirkung auf Muskeln und Gewebe. Der Entwickler Stefan Deny entdeckte bei seinen Forschungsarbeiten, dass vertikale rhythmisch pulsierende Vakuumwellen die selbst tiefliegende Muskel- und Gewebebereiche sehr effektiv auflockern und durchbluten. Neben der Anregung der Blutzirkulation ist die Stimulation und Verstärkung der Lymphfließgeschwindigkeit ein weiterer wichtiger Effekt der Behandlung mit dem Pneumatron 200 N.

Die Schwingungsfrequenz von etwa 200-mal pro Minute hat sich als geeignet erwiesen, um gleichzeitig das Lymphsystem anzuregen und dabei die Blutzirkulation zu beschleunigen. Durch die daraus resultierende Verbesserung der zellulären Stoffwechselfunktionen können körpereigene Entgiftungs- & Heilprozesse unterstützt und beschleunigt werden.

Im Gegensatz zur „herkömmlichen“ Schröpfmassage/Schröpfmethode treten bei der Pulsationsmassage keinerlei Hämatome oder andere kosmetisch unerwünschte Haut- oder Gewebestörungen als Nebenwirkungen auf.  Die Pneumatron-Behandlung ist für Patienten angenehm, reizarm & entspannend.

pneumatron®therm

Noch wirkungsvoller durch Pneumatische Thermo-Pulsationsmassage
 

Die Massage- und die Thermotherapie gehören als Einzeltherapie oder in Kombination zum schmerztherapeutischen Alltag.

In der einzigartigen Kombination von pulsierender Massage und Thermotherapie kann es zu einer schnelleren und optimalen Durchblutungsverbesserung, Muskelentspannung und einer reflektorischen Beeinflussung innerer Organe kommen. Auch verkürzte Muskulatur kann mit Wärme schonend gedehnt werden.

empfohlene Anwendungsgebiete

  • Narbenbehandlung
  • Rückenschmerzen, Muskelverspannungen
  •  Muskeltrauma oder Gewebstrauma nach Sportunfällen, Prellungen, Zerrungen
  • Arthrose (Gelenkverschleiß), Arthritis (Gelenkentzündung)
  • Wirbelsäurensyndrome (Ischialgie-Ischiasnerv Reizung, Lumbago-„Hexenschuss“,  Brachialgie-Armschmerz mit versch. Ursachen, uvw.)
  • Nach chirurgischen Eingriffen
  • Nervenkompressionssyndromen ( z.B.Karpaltunnelsyndrom)
  • Sehnenscheidenentzündung (Tendovaginitis)
  • Reizungen, Entzündungen des Muskel-Sehnen-Komplex (z.B. Tennis-Ellbogen, Golfer-Ellenbogen)
  • Fibromyalgie (Faser- Muskelschmerz)
  • Neuralgien (Nervenschmerzen)
  • Durchblutungsstörungen, Lymphstauungen

Da die Auflistung der möglichen Indikationen & Anwendungsgebiete im  medizinischen & kosmetischen Bereich sehr umfassend ist, sind oben nur -die für meine Praxis- wichtigsten genannt.
Hinsichtlich weiterer  Anwendungsmöglichkeiten berate  ich dich gerne.

Gezielten Einsatz findet die pneumatische Pulsationstherapie/-massage in meiner Praxis bei der Schmerztherapie.

Wirkung

Man arbeitet mit intermittierendem Unterdruck. Auf das Gewebe wird zunächst ein Dehnreiz ausgeübt (Unterdruck), der sofort wieder in eine Entspannungsphase (atmosphärischer Druck) übergeht. Das Gewebe kommt in Schwingung und in Bewegung.

Durch den Unterdruck kommt es zum Ansaugen von Gewebeschichten und Muskulatur. Der ständige Impulswechsel sorgt für eine intensive Bearbeitung der betroffenen Gewebeabschnitte. Dadurch unterscheidet sich die Pneumatische Pulsationstherapie/-massage (PPT/PPM) nach Deny von den verschiedenen anderen klassischen Schröpfverfahren, die einen konstanten Unterdruck erzeugen.

Die Massage regt die Bewegung der Gewebsflüssigkeiten an. In der Matrix angesammelte Stoffwechselendprodukte, Entzündungsmediatoren und Umweltschadstoffe können so besser gelöst und über den beschleunigten Blut- und Lymphfluss ausgeschieden werden. Es erfolgt eine kausale Matrixreinigung bzw. –regeneration. Gleichzeitig können körpereigene Vitalstoffe wie Hormone, Vitamine und Mineralien in die Zellverbände transportiert werden und können so dem Organismus für eine optimale Stoffwechselleistung zur Verfügung stehen.

Infothek

Informationen zu Terminvereinbarung, Kosten, Kostenerstattung und Standorten

Kontakt

Vereinbare deinen ersten Termin- jetzt Termin sichern